Leere in mir

Fahre gleich endlich wieder nach Hause. Freue mich auf mein Bett, meinen Hasen, mein frisch geputzes Zimmer und einen gemütlichen Abend mit Thomas. Nachdem ich 25 Stunden am Stück wach war, schlägt langsam doch die Erschöpfung zu. Leichte Kopfschmerzen machen sich breit und ich werde von Minute zu Minute müder. Bin trotzdem überrascht, wie gut ich oder mein Körper den Alkohol vertragen hat! Normalerweise wäre mir übel, ich wäre zu schwach zum Aufstehen und mein Schädel wäre voller Schmerzen ganz taub. Aber mir geht es gut! Jetzt muss ich nur mal genug Spaß auf einer Party haben, um nicht doch wieder zum Heilmittel Alkohol zu greifen. Ehrlich gesagt musste ich aber wieder feststellen, dass ich wegen A. einfach nicht mehr fähig bin mich zu amüsieren. Ich kann nichts dafür, dass ich ständig an ihn denken muss, wenn ich unter Menschen bin. Ich kann es nicht abstellen. Ich vermisse ihn in fast keinem Moment so stark. Ich bin nicht glücklich. Ich habe es immer wieder versucht, aber ich habe letzte Nacht meinen Glauben und meine Hoffnung verloren. Ich lache und tanze. Ich trinke und unterhalte mich. Aber ich bin nicht glücklich. Nicht erfüllt. Mit den Gedanken nur bei ihm. Kein Wunder, dass ich nicht mehr gerne ausgehe. Da bleibe ich lieber Zuhause und leide nicht so sehr. Ich kann ohne ihn leben, aber bisher konnte ich ohne nicht glücklich sein. Ich kann es akzeptieren und das tun was alle von mir erwarten, aber ich bin eine leere Hülle dabei. Ich bin sehr zufreden damit, wie gut ich das alles hinbekomme, wie ich so lebe, was ich verändern konnte. Aber die Gefühle sind die Gleichen. Sie waren nie anders. Eine Therapie kann meine Gefühle nicht verändern, nur meinen Umgang mit ihnen. Das hat sie geschafft. Das macht mich happy. Aber irgendwie ist alles noch immer so leer wie vorher. Ich kann nichts dafür, dass ich ihn liebe. Ich kann nichts dafür, dass ich mich nur mit ihm wohl und glücklich fühle. Ich kann nichts für meine intensiven Gefühle. Ich wüsste nicht, was ich mir vorzuwerfen hätte.


3.3.07 16:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen